PRESS INFORMATION



 
 


 

RTL Group übernimmt den verbleibenden 35,4-Prozentanteil am britischen Fernsehsender Five

Luxemburg, 20. Juli 2005 - RTL Group, Europas führendes Fernseh-, Radio- und Produktionsunternehmen, gibt heute bekannt, dass es mit United Business Media eine Vereinbarung über die Übernahme des verbleibenden 35,4-Prozentanteils am britischen Fernsehsender Five über GBP 247,6 Millionen getroffen hat. Die Transaktion bedarf der Genehmigung der Regulierungsbehörde. Mit dieser wird im Herbst gerechnet.

RTL Group hat damit seinen Anteil in Five seit Entstehen kontinuierlich ausgebaut: Die bei der Gründung gehaltenen 29 Prozent wurden zunächst auf 35,4 Prozent, dann in 2000 durch die Fusion von Pearson Television und CLT-UFA auf 64,4 Prozent erhöht.

Die Zuschauer- und Werbemarktanteile sind kontinuierlich gewachsen: in 2004 lagen sie bei 6,7 bzw. 8,3 Prozent. In 2003 hat Five erstmals einen operativen Gewinn verzeichnet. 2004 erreichte der Sender unter IFRS einen Umsatz von GBP 290 Millionen, der operative Gewinn betrug GBP 19 Millionen.

Gerhard Zeiler, CEO der RTL Group, kommentiert: “Ich freue mich ausserordentlich, dass wir den Anteil in Five auf 100 Prozent erhöhen konnten. Dies zeigt unser großes Engagement in Großbritannien. Five besitzt eine Schlüsselrolle für die RTL Group, und wir freuen uns darauf, mit dem Management-Team von Five den Sender weiter voranzutreiben.“

RTL Group wurde bei der Transaktion von J.P. Morgan Plc beraten.

Weitere Informationen:

Andrew Buckhurst
Senior Vice President
External Communications and Investor Relations
RTL Group
Tel.: 00352/2486-5075 oder -5130
E-mail: andrew.buckhurst@rtlgroup.com

Julius Duncan
Finsbury
Phone: 00 44 /207 251 3801

Über RTL Group

RTL Group ist Europas führendes privates Rundfunkunternehmen mit Beteiligungen an 31 Fernsehsendern und 33 Radiostationen in zehn Ländern sowie an Produktionsgesellschaften weltweit.  Zu seinen Fernsehgeschäften zählen RTL Television in Deutschland, M6 in Frankreich, Five in Grossbritannien und die RTL–Sender in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Kroatien und Ungarn, sowie Antena 3 in Spanien und TVI in Portugal. Das Flaggschiff von RTL Group unter den Radiostationen ist RTL in Frankreich; außerdem besitzt RTL Group Beteiligungen an weiteren Sendern in Frankreich, Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Portugal und Luxemburg. Der Produktionsarm von RTL Group, FremantleMedia, ist einer der größten internationalen Produzenten außerhalb der Vereinigten Staaten. FremantleMedia produziert zurzeit mehr als 260 Programme in über 40 Ländern, einschließlich den USA, und stellt somit eine breite Palette von Fiktions- und Unterhaltungsprogrammen für Zuschauer in der ganzen Welt zur Verfügung.

Über Five

Gegründet im Jahre 1997, ist Five der am schnellsten wachsende terrestrische Fernsehsender in Großbritannien. Aussschlaggebend für den Erfolg des Senders sind die Programminvestitionen. Die besonderen Stärken von Five sind Entertainment, Nachrichten, Kunst, Features und Kinderunterhaltung. Daneben bietet der Sender auch US-Serien wie CSI und Law&Order.