INFORMATION PRESSE



 
 


 

Ernennung von Alain Berwick zum "Vice-President Business Affairs IP"der CLT-UFA-Gruppe

Luxemburg, den 17. Dezember 1999

Zum 1. Januar 2000 wird Alain Berwick, Geschäftsführer der Programme RTL Radio und Télé Lëtzebuerg sowie Vorstandsvorsitzender von IP Luxemburg als Nachfolger von Paul Munchen, der in den Ruhestand tritt, ebenfalls den Posten des « Vice -President Business Affairs IP » übernehmen.

Sein neuer Verantwortungsbereich besteht in der Koordinierung der Geschäfte der einzelnen Werbevermarktungsgesellschaften der Gruppe.

In dieser Funktion berichtet Alain Berwick an Dan Arendt, Vorstandsmitglied von CLT-UFA und zuständig für die Geschäftsführung der luxemburgischen Aktivitäten und Generalsekretär des Konzerns.

Die Geschäftsführung des Senders „RTL Radio – die grössten Oldies" gibt Alain Berwick, der diese Funktion vorübergehend ausgeübt hat, zum 1. Januar 2000 an Holger Richter ab.

Die CLT-UFA möchte sich bei Paul Munchen für seine langjährige und verdienstvolle Mitarbeit bedanken. Während mehr als zwanzig Jahren war Paul Munchen stets darum bemüht, die vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen mit dem Vermarkter IP - damals noch ein externes Unternehmen - aufrecht zu erhalten.

CLT-UFA ist die Nummer Eins auf dem europäischen Radio- und Fernsehmarkt und hält Anteile an vierzig Radio- und Fernsehstationen, die zumeist Marktführer sind (RTL in Frankreich, RTL Television in Deutschland, RTL TVi in Belgien, HMG in den Niederlanden, RTL Télé Lëtzebuerg in Luxemburg). CLT-UFA ist ebenfalls an verschiedenen Produktions- und Rechtehandelsunternehmen beteiligt



* * * * * * *

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an:
RTL Group
Markus Payer
Head of Media Relations
Tel: (+352 42142-5020)
e-mail: markus.payer@rtl-group.com